Wednesday, April 13, 2011

Deutschland, Deutschland, Komm nach Hause

Neu auf DeutschCult!

Deutschland, du bist wieder da! Ich freue mich so!

Ach, wie hab ich dich vermisst. Die letzten Wochen hast du so abwesend gewirkt, du warst so ganz und gar nicht du selbst. Ich dachte schon: Wenn das so weitergeht, muss ich raus hier, nur weg. Wirst du jemals wieder zu dem Land werden, in das ich mich verliebt habe?

Doch jetzt bist du wieder da, und ich freue mich einfach.

Der Schreck begann, als Angela Merkel begann, Atomkraftwerke abzuschalten. „Mein Gott!“, dachte ich, als es mir kalt über den Rücken lief, „Deutschland, sag bloß nicht, du würdest so weit gehen, einmal tatsächlich das tun, wovon du sonst immer nur redest! Was ist nur in dich gefahren!?“

Ich sehnte mich nach den guten alten Tagen, als noch Schröder und Fischer an der Macht waren. Damals war klar, dass das Land mit dem angedrohten Atomausstieg niemals ernst machen würde. Vor allem die Grünen würden sich damit ins eigene Bein schießen – vermutlich mit einem sonnenenergie­betriebenen Gewehr. Sollte eine grüne Regierung mit dem Atomausstieg tatsächlich Erfolg haben, gäbe es ja gar keinen Grund mehr, sie zu wählen.

So war ich gar nicht überrascht, als Rot/Grün beschloss, den Ausstieg um ein paar Jahre zu verschieben und sich danach schleunigst aus dem Amt wählen ließ aus lauter Schiss, sie müssten irgendwann auch eine echte Entscheidung treffen. Wieder mal knapp entkommen!

Mehr auf CultUrMag...

No comments: