Barbara Tuchmann, my goddess of nonfiction

I habe den Film über den Cuban Missile Crisis "13 Days" geliebt, ich liebe ihn noch, aber nun bin ich überrascht zu erfahren, dass Kennedy und Kruschev viel vorsichtiger waren, als dort dargestellt. Es waren alle beide kluge und vorsichtige Menschen, die nicht das Risiko eines Atomkrieges eingehen wollten. Alle Achtung!

Aber des beste steht in den letzten Absätzen: Kennedy wurde zum Teil von ein Buch beeinflusst, und zwar von einer meiner Lieblingsautorinnen fur Sachbücher, Barbara Tuchmann. Ich verehre sie so sehr, wenn ich sie lese, dass ich eine fast sexuelle Anziehungskraft verspüre.

Deshalb schriebt man Nonfiction: Um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Good job, Ms. Tuchmann!

New York Times Artikel hier (Enlgisch)


Comments

Popular posts from this blog

DIE WACHABLÖSUNG