Die Vereinigten Staaten von Krautropa


In der vergangenen Woche hat der französische Präsident François Hollande angekündigt, er strebe schon in den kommenden zwei Jahren "eine echte Wirtschaftsregierung" für die Euro-Zone an. Sie soll die Wirtschaftspolitik der Mitgliedstaaten regeln und das Steuerrecht angleichen. Gleichzeitig sollen "die Umrisse einer politischen Union" entstehen.

Eine politische Union? Das kommt für einige vielleicht überraschend, ist aber keine neue Idee. Auch keine französische. Winston Churchill sprach schon 1946 von den "Vereinigten Staaten von Europa", und Helmut Kohl hatte die Idee sicher im Hinterkopf, als er mit den Franzosen die EU und den Euro vorantrieb – damit bildeten sie die Grundlage einer politischen Union. Auch Wolfgang Schäuble sprach davon, als er 2012 dieselbe Forderung stellte wie Hollande in diesen Tagen.

So könnte es jetzt etwas werden ..

Mehr auf Zeit Online...

Comments

Anonymous said…
Könnten Sie mir einen einzigen Gefallen tun!
Könnten Sie mal einen Beitrag verfassen zur Zukunft der Jugend in Südeuropa?
Das wäre vielleicht wirklich spannend!
Viele Ihrer Beiträge lesen sich leider so als hätte Willhelm der Zweite die Feder geführt!
Mehr als Größenwahn scheinen Sie nicht zu bieten zu haben!
Tun Sie mir einmal einen einfachen Gefallen! Beschäftigen Sie sich mit den Losern, den Arbeitslosen.
Hören Sie einmal auf nur Heldenlieder zu verfassen!

Popular posts from this blog

DIE WACHABLÖSUNG

Absacker

NDR's "Hansen in der Hanse" Teil 5: Bremen