Scientology! Und die Frage: Kann man in Deutschland Kirche und Staat trennen?

Ich war schockiert, als ich letzte Woche erfuhr, dass der Bundesverfassungsschutz nach 15 Jahren die Beobachtung von Scientology beenden will.

"Wie?" dachte ich mir. "Scientology wird noch beobachtet?"

Wir leben also in einem Land, in dem eine kleine Kirche als staatsgefährdend eingestuft wird. Und das offenbar ohne jeden Beweis. Denn wenn es Beweise gäbe, hätte der Verfassungsschutz sie irgendwann gefunden. So blind kann nicht einmal der Verfassungsschutz sein.

Stellen Sie sich vor, Sie werden eineinhalb Jahrzehnte lang wegen Mordes an Ihrer Ehefrau beschattet, obwohl sie eindeutig noch lebt. Das ist keine Untersuchung, das ist etwas anderes.

Mehr auf Zeit Online..

Comments

Reinhard Rieder said…
Ich habe Ihren Artikel auf ZEIT ONLINE gelesen und fand ihn sehr gut!

Popular posts from this blog

DIE WACHABLÖSUNG

Absacker

NDR's "Hansen in der Hanse" Teil 5: Bremen